Freitag, 21. August 2015

Freitags-Blumen, aufgepimpt und new in ..

Anhand der Blumenfarben lässt sich doch etwas die Jahreszeitenänderung erkennen. Derzeit schlittern wir leicht in die herbstlich angehauchte Farbkombination, wie Orange, Gelb, Grün, Rot.
So lange aber noch die herrlichen, frisch fröhlichen Farben vorherrschen, kommen diese erst mal mit nach Hause.
Wie jeden Freitag ging es auch heute zum Lieblingsblumenladen.
 

 
Ich hatte bei einem der letzten Trödelmarkt-Trips ein paar alte Bilderrahmen mitgenommen. Aufgepimpt habe ich sie mit Ausdrucken von wirklich coolen, starken Frauen, wie Audrey Hepburn, Iris Apfel und Coco Chanel. Und Schwarz/Weiß passt einfach perfekt zu jeder Farbe, finde ich ;-)


 Dieses Bild habe ich auf einer sehr schönen Seite billyundhells gefunden. Dort gibt es so wunderbare Motive. Ich habe mir von meiner Mama dieses Motiv gewünscht ;-)
Wenn es fertig ist, zeig ich es euch natürlich ...

 Solange, wie die Temperaturen noch mitmachen, verbringen wir viel Zeit im Garten ...
Die neuen Sessel/Stühle von IB Laursen sind meine neuen Freunde. Ich mag die Qualität und natürlich das Design.
Und auch, wenn dieses Jahr nicht wirklich ein Trend erkennbar ist, es geht "back to the nature". Und das ist auch gut so. Denn so kann man alles andere prima dazu kombinieren;-)

 
Ich finde es immer lustig, wenn ich gefragt werde, wie groß denn unser Garten ist. Auf den Bildern wirkt er recht groß. Ist er nicht. Wir haben einen kleinen Garten, mitten in der Stadt am Haus. Und es reicht auch aus bezüglich der Arbeit. Aber wir arbeiten an einem größeren, raus aus der Stadt. Ist aber auch gar nicht so einfach. Mein Traum ist ja ein schöner Bungalow, perfekt fürs Alter ;-)

 
 Im Garten haben wir eine Rizinuspflanze; diese Blüte bzw. den Stengel hatte ich letztens im Lieblingsblumen-Laden gekauft. Die halten zwar nicht super lange, sehen aber wunderschön aus.
Das Eis hatte ich selbst gemacht. Aus Joghurt, Zucker und Beeren - konnte man sogar essen ;-)


 
 
Letzte Woche sind viele Neuheiten von Madam Stoltz eingetroffen. Wie immer sind die Artikel, wie ich finde, sehr schön. Zeitungsständer im 70-er Jahre-Stil (okay, muss man mögen) und immer noch Kupfer-Design.
 

Ich nehme immer mal auch gern Obst zur Deko - das wirkt recht frisch.


Und hier noch ein paar Highlights von Madam Stoltz.







So Ihr Lieben. Der September wird voll gepackt sein mit schönen Events, vielen Neuheiten und den ersten Impressionen für den Herbst.
Aber nächste Woche geht es erst einmal noch auf "Trüffelsuche" ;-)
Habt eine schöne Restwoche.
Liebe Grüße
Peggy

Donnerstag, 30. Juli 2015

Blumenfreak - 50 km Radtour - Trödelmarkt

Die regelmäßigen Leser wissen, dass ich ein absoluter Blumenfreak bin. Ich brauche sie wie die Luft zum Atmen - naja, so ungefähr ;-)
Jedenfalls sind Blumen für mich super wichtig.
Sowohl im Laden als auch natürlich zu Hause.
Immer Freitags suche ich in meinem Lieblings-Blumenladen mir schöne Blumen aus. Nie gebunden, immer einzeln ...
 

Momentan ist ja Gladiolen-Zeit. Was habe ich diese Blumen früher gehasst! Pottenhäßlich fand ich sie; und das ist noch gar nicht so lange her.
Keine Ahnung, was in letzter Zeit passiert ist, momentan mag ich die Dinger ;-)

 
 
Als ich die Woche früh an einer Ampel stand, sah ich diese traumhaft schöne kleine "Wildwiese" am Straßenrand. Toll, oder?
 
 
Letzte Woche waren wir wieder auf dem Trödelmarkt. Dieser Glasbehälter ist u. a. mein Liebling von diesem Trip. Er ist so besonders und vielfältig einsetzbar.
Letztendlich habe ich ihn doch mit zum Verkauf in den Laden genommen, sonst ist die Hütte einfach irgendwann zu voll ;-)
Aber schön ist das Teil!



Sowohl alte Hocker als auch Holzkisten jeglicher Art sind im Laden der Renner. Deshalb halte ich auch vorrangig immer nach solchen Teilchen Ausschau. Ein paar haben wir gefunden ...


Die grüne Holzkiste befindet sich zur Zeit als Blumenhalter auf dem Tresen.

 








Perfekt sind auch immer alte Flaschen und Gläser für Vasen. Davon kann man tatsächlich nie genug haben, oder?



Hier seht ihr noch ein paar Impressionen aus dem Laden.
Ab Ende August kommen viele neue Kollektionen; da heißt es dann wieder umräumen.
Der August ist noch mal ein Monat zum Auftanken; ab September beginnen dann die Vorbereitungen hinsichtlich Weihnachtsgeschäft; unser Herbst-Event steht an und ein Workshop ist auch geplant.

 
 
Vor ein paar Tagen waren wir mit einigen unserer Freunde Rad fahren. Wir haben uns Freitag Abend in einem netten Restaurant/Hotel getroffen, schön gefuttert und abends noch am Feuer gesessen. Am nächsten Morgen ging es dann mit dem Rad los. Wir haben tatsächlich 50 km! geschafft. Zwischendrin mit Kirschen Pflücken, einkehren in verschiedene Lokalitäten und einfach die Zeit zusammen genossen. Abends war ich platt ohne Ende, aber auch extrem glücklich.
 
 
So, Ihr Lieben. Ich wünsche euch eine schöne Rest-Sommer-Woche.
Liebe Grüße, Peggy
 
 
 
 
 
 


Montag, 13. Juli 2015

Alles kommt irgendwann wieder ;-) - Lila ist ganz weit vorn - Highlight im August

Früher, also wo ich noch jünger war, dachte ich immer, wenn es hieß: das hatten wir schon bzw. es kommt alles wieder, wird übertrieben ;-)
Aber mittlerweile verstehe ich, was gemeint ist und merke es ziemlich deutlich.
Einer meiner Lieblingsmarken, madam stoltz, hat in der neuen Kollektion viele Neuheiten, die definitiv an die 70-er angelehnt sind. Schaut mal:


Die braune Vase links habe ich ganz weit hinten in einem Schrank bei uns gefunden. Rechts seht ihr die Neuheiten aus der aktuellen Kollektion. Also, nicht immer alles wegwerfen - das kommt irgendwann wieder ;-)

Ansonsten wäre es auch nicht zu erklären, dass immernoch viele Trödelmarktfunde so begehrt sind.
Wir waren vor 2 Wochen wieder auf unserem Lieblings-Trödelmarkt und waren auch recht erfolgreich ...








Im letzten Jahr hatte mir mein Mann zum Geburtstag geschenkt, dass ich einen "Pflanztisch" bekomme. Naja, er hat ja nicht gesagt, wann ;-)
Aber als wir diesen Tisch auf dem Trödelmarkt sahen, war alles klar. Und jetzt habe ich einen schönen, alten, schrubbeligen Industrietisch als Gartentisch.




Im Sommer mag ich besonders Speisen, die schnell zubereitet und frisch sind.
Mein absoluter Favorit ist momentan Melone mit Fetakäse, Minze und ein Schuss Zitrone. Ich liebe es!


Und kaltes Gurkenwasser, herrlich frisch. Dazu frisches Obst, ein gutes Buch, Sonnenbrille auf und fertig ist ein perfekter Erholungs-Nachmittag. Naja, die Blumen muss ich ja nicht erwähnen ;-)


Moment genießen wir unseren kleinen Garten ...


Hier seht ihr einen Blick auf unsere Besucherecke im Laden. Der große Kerzenleuchter ist frisch mit ein paar Neuhieten von madam stoltz eingetroffen ...

Derzeit steht eine Schale mit frischem Obst auf dem Tisch ...


Irgendwie ist in dieser Sommersaison meine Lieblings-Farbkombination Lila-Rosa. Beim Blumenkauf lande ich momentan fast immer bei dieser Auswahl ;-)
Aber ich bin mir sicher, das ändert sich.




Ein Blick in den Laden zum Wochenende - deshalb auch happy friday


Hier zeige ich euch unsere neue Lampe im Schlafzimmer. Ich mag die Kombination mit den Braun- und Grau-Tönen sehr.


Und ein Blick ins Wohn-/Esszimmer ...


Neue Flyer sind auch wieder fällig. Ich habe ein paar Motive gemacht. Dieses Motiv hier ist es geworden ...

Die Variante nur Kerzenleuchter fand ich auch nicht schlecht ...


Ebenso die Farbkombination Weiß/Rosa.


Langsam beginne ich mit den Vorbereitungen für unser Highlight im August ;-)
Ich dachte, ich könnte mit Freunden und Familie mal wieder feiern; dann aber richtig.
Also wird es eine Filmparty geben - yeah!
Im Kostümfundus war ich bereits. Es ist zwar etwas ganz anderes geworden, als ich wollte, aber ich denke, es passt ;-)


Habt eine wunderbare Woche.
Liebe Grüße
Peggy