Donnerstag, 20. September 2012

Wenn es schief wird ...

Als erstes: Nein, ich backe nicht jeden Tag ;-)
Außer noch mal heute - und das, weil es eine Einladung zu einem Geburtstag mit einer Einweihungsfeier gibt.

Da ich weiß, dass diejenige gern "Mischimaschi" mit Wodka mag, also Erdbeer-Wodka-Likör etc., war ja klar, was u. a. als kleines Gastgeschenk mitkommt. 

Der Wodka-Likör ging ohne Probleme. Weiße Schokolade, Sahne, Zucker, Wodka fertig - und es schmeckt sau lecker. 
Muss man ja probieren, bevor man es verschenkt ;-)


Obwohl ich ja doch recht geübt mittlerweile im Muffin-Backen bin (wie man ja an den Posts sieht), sah ich eigentlich hier keine "Gefahr". 
Okay, ich habe mich schon gewundert, dass so viel Teig in die einzelnen Formen sollte und erst mal auch passt, aber gut. Nach 5 Minuten Backzeit war das "Elend" abzusehen:


 Irgendwo zwischen "HappiHippo", Sandberg und dicker Klops mit großer Backe kam ein komisches Ding zum Vorschein.
Ganz toll!
Zeit für einen neuen Versuch gab es nicht.
Aufgrund der Einweihungsfeier habe ich mich dann für den "Sandberg" entschieden.
Die Muffins SOLLTEN also so werden. 
Schnur drumherum, ein kleiner Holzlöffel dient als Schaufel und die Beeren stehen für Pflanzen. 
Genau so werde ich es auch erklären und keinem wird es vielleicht auffallen, dass die Dinger schief sind ;-)

Die kleinen Holzlöffel eignen sich prima für die Beschriftung kleiner Wünsche. Gekauft habe ich diese bei casa di falcone, und zwar hier.

 

Die Kerzen sind für das "Hauptgeschenk", und zwar einen großen Kerzenleuchter. Der liegt allerdings schon verpackt im Auto.

 
 

So, die nächsten Posts werden definitiv nichts mit Muffin, Kuchen oder backen zu tun haben ;-)

Morgen Abend endet das Gewinnspiel und ich freue mich extrem über die vielen Kommentare.  
Hier ist noch mal der Link: klick hier.

Einen schönen Abend
Peggy

Kommentare:

  1. Musste so Schmunzeln beim Lesen, so toll geschrieben :) Die Erklärung find ich auch so niedlich :) und irgendwie haben die Muffins etwas Besonderes, ein individuelles Kunstwerk hast Du das geschaffen ;) Die Bezeichnung HappiHippo find ich super süß.

    hab eine gute Nacht und Danke für Deine lieben Zeilen, freu mich sehr, dass Dir unser XL-Kombi-Wimpelstempel gefällt *g* :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nell,
      dankeschön ;-)
      Ja, die Erklärung kam prima an - puh ;-)))
      Schau mal in dein Mailfach, hab dir was geschickt ...
      Liebe Grüße und dir einen schönen Abend

      Löschen
  2. Guten Morgen Peggy :)
    Hach...so süss die Muffins...jetzt sieht man immerhin, dass sie selbst mit Liebe gebacken sind :)Charaktermuffins quasi. Und da sie ja sicherlich extrem lecker waren, kann man doch als Beschenkte sowieso nicht meckern ;)
    Und die Verpackung ist ja wirklich super!
    Liebe Grüße
    Sanne K.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Sanne,
      freut mich, dass es dir gefällt.
      Naja, etwas deformiert sahen sie ja aus, aber die Erklärung kam echt prima an. Und es kam von Herzen ;-)
      Wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke dir ganz liebe Grüße
      Peggy

      Löschen