Sonntag, 29. Juli 2012

Von Holzpferden, Tiertellern und Wochenendblumen

Einen traumhaften Sonntag!
Okay, zum Wetter wird jetzt mal nichts gesagt ;-(

Dafür habe ich mal ein paar farbenfrohe Neuzugänge aus dem Laden mitgebracht.
Natürlich gilt nach wie vor, es sollte farblich passen und sich irgendwie in das Gesamtbild einfügen. Aber Farbe macht ja bekanntlich auch froh ;-)
Die wunderschönen Holzbilderrahmen von NORDAL sind diese Woche eingetrudelt. Aufbewahrt werden diese in alten Drahtkörben oder alten Kuchenformen - da haben wir wieder den Gegensatz ;-)))

Zu kaufen gibt es die Rahmen im Shop, und zwar hier



Farblich etwas "gedeckter" sind diese Holzrahmen. Dafür passt das Schaukelpferd (auch von Nordal) perfekt dazu, wie ich finde. Als Aufbewahrung dient ein kleiner Wandschrank.


Ich mag diese Schaukelpferde irgendwie. Man kann sie das ganz Jahr dekorativ hinstellen, natürlich besonders zur Weihnachtszeit hat es etwas nostalgisches. Aber bis dahin ist ja noch etwas Zeit ;-)


Auch schick sind diese Holzpferde von einer neuen Designmarke aus Schweden. Die Firma Affari hat traumhaften Sachen. Vor allen Dingen die Qualität ist ausgezeichnet. Die Artikel sind doch recht zeitlos und lassen sich sowohl untereinander als auch mit anderen Sachen toll kombinieren. Eine meiner neuen Lieblingsfirmen!


So, und nun mal los gelöst von allen dänischen Top-Trendmarken, Shabby-Chic- und Industrie-Desing-Sachen:
ICH LIEBE ANTHROPOLOGIE.
Leider gibt es diese Läden nicht in Deutschland - wobei das definitiv für meinen Geldbeutel besser ist.
Aber: Mittlerweile gibt es einen deutschen Onlineshop, schaut mal hier
Leider nicht ganz billig, aber so schön!
Besonder angetan haben es mir die farbenfrohen Teller - ein Traum!


In Kombination  mit Weiß und Silber - als Einzelstück - wundervoll!
Die Fotos sind von Anthropologie - bei mir würde der Hund wahrscheinlich nicht so ruhig sitzen.


So, genug geträumt ...

Ein kleiner Blumengruß - wie jedesmal - zum Schluß ;-)
Etwas dunkel, liegt aber am Wetter, ehrlich!



Einen schönen Sonntag und einen tollen Start in die neue Woche
Liebe Grüße, Peggy

Mittwoch, 25. Juli 2012

Er ist endlich da ...

Endlich ist es sonnen-/sommerlich warm!
Es gibt ihn also doch noch: den Sommer. Genießen wir die Tage (auch wenn die Temperaturn hier in Berlin doch ordentlich sind - puh)!

Ich bin ja nicht der Eis-Esser; aber frisches Obst geht immer ;-)
Heute waren also diese leckere Weintrauben dran ...



Die schönen Keramikschalen sind von Nordal und gibt es hier im Onlineshop.

Und dieser traumhafte kleine Wandschrank von Nordal ist wieder frisch eingetroffen. Ebenfalls im Shop zu finden, und zwar hier


Ein paar Blumeneindrücke aus dem Laden dürfen natürlich nicht fehlen. Ich liebe diese Lila-/Rosatöne!


Nun heißt es weiter schwitzen und später gibt es dann ein lägga Kaltgetränk ;-)

Liebe Grüße, Peggy

Samstag, 21. Juli 2012

Neon is back, Flaschensuppe, Muffins und und und ...

Neon ist back ...
Wahnsinn! In vielen aktuellen Wohnzeitschriften fühlt man sich in die 80-er zurück versetzt. So werden Pink-farbene Stühle mit rustikalen Tischen kombiniert. Anfänglich war ich schon etwas irritiert, aber etwas Farbe generell ist ja prima ;-)

So sind u. a. auch im Laden diese farbenfrohen Verpackungstüten in einem traumhaft grellen Orange eingeflogen. Diese habe ich hier gefunden.


Diese traumhaften Roller-Pins sind von Madam Stoltz. Es sind Spulen, die man entweder einfach als Deko verwenden kann oder aber auch Stoffband etc. aufwickeln oder oder oder.

Der Kontrast ist Wahnsinn: schön altes, schrubbeliges Holz mit Neonfarben, in diesem Fall Pink!


Diese witzigen kleinen Flaschen mit Verschluß gibt es auch seit letzter Woche im Laden.
Perfekt für die nächste Strand- oder Gartenparty: Statt Kaltgetränk, einfach eine vorher heiß gemachte Suppe einfüllen, Strohhalm in die Hand - und fertig. Ansonsten gehen natürlich auch Holzlöffel mit kleinen Schälchen. Die Holzlöffel findet ihr hier im Onlineshop.


Als Nachtisch können dann kleine Muffins serviert werden ;-)
Die Muffins habe ich für kommenden Montag gemacht. Hier werden vom Ladengeschäft professionelle Fotos von der Fotografin Ina Schönrock gemacht. Ich bin schon gespannt und freue mich natürlich sehr, dass es klappt. Ein paar Fotos stelle ich dann natürlich hier vor ;-)



Blumen, Blumen, Blumen - wie jedes Wochenende ...
Gekauft im Lieblingsblumen "Gänseblümchen" in Berlin - Treptow. Liebe Grüße ans Team ;-)


Nun macht es fein, habt ein tolles Wochenende und lasst es euch gut gehen.

Liebe Grüße, Peggy

Dienstag, 17. Juli 2012

Gläser und was man daraus machen kann ...

Beim Durchblättern von Wohnzeitschriften hab ich letztens doch tatsächlich eine super einfache, dafür aber - wie ich finde - geniale Idee gefunden, die ich euch unbedingt zeigen muss!

Es ist ja schon lange bekannt, dass man Trinkgläser jeglicher Art entfremden kann, z. B. als Vase. Okay, das ist jetzt nicht die neue Idee, aber auch schön ;-


Die neue "Idee" ist, Gläser einfach umzudrehen und als Kerzenleuchter zu nutzen. Das "Witzige" zudem ist, dass man das Glas letztendlich dann noch mit kleinem Dekokram füllen kann. Musste ich im Laden gleich probieren ...

 
 Natürlich gibt es auch wieder einen wunderschönen, lieben Blumengruß zur Fast-Wochen-Mitte ;-)


Liebe Grüße, Peggy

Sonntag, 15. Juli 2012

Sonntags ...

Eigentlich habe ich ja nichts gegen Regen - wirklich! Aber muss es denn die letzten Wochen immer am Wochenende sein? Immer dann, wenn man doch etwas mehr Zeit hat als in der Woche? Meno! Aber gut, ändern kann man es eh nicht und die Natur freut sich ;-)

Also, was machen? Zum Beispiel BACKEN!!!!
Das leckere Rezept habe ich bei Joannas Blog LIEBESBOTSCHAFF entdeckt, und zwar hier.
Schade, dass es noch keine Geruchsmöglichkeit aus dem PC gibt ;-)
Die Kokos-Zitronen-Kekse sind nicht nur lecker, sie riechen auch wirklich toll.

Hier noch mal das Zutaten und Rezept:
75g Kokosraspel
100g Butter
120 g Zucker braun
1 Ei
2 TL Zitronenschale
1 Pck. Vanillezucker
100g Mehl
75g Weizenvollkornmehl
2 TL Backpulver
1 Msp. Salz

Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.
Butter+Zucker+Vanillezucker cremig rühren.
Ei und Zitronenschale zufügen.
Mehl+Vollkornmehl+Backpulver+Kokosflocken+Salz mischen und unter die Butter-Ei-Masse rühren.
Mit nem Teelöffel kleine Teighäufchen formen und auf das Backblech setzen.
Bei 180° ca. 10-15 Min. backen
.

Der Teig reicht für 2 Backbleche. Da ich nicht wusste, wieviel Teig pro Keks, war ich erst mal etwas sparsamer, was gut war ;-)




So und dann ist heute endlich die "Zwiebel" aufgegangen. Im vorletzten Post - hier - waren sie noch ganz frisch. Jetzt sieht die Zwiebel so aus ...

Auch wenn wir im Juli vom Hochsommer ausgehen - in den Blumenläden gibt es tatsächlich langsam Herbstliches - z. B. Beeren. Wahnsinn!


Und diese Kombination in Weiß ist dieses Mal auf unserem Arbeits-Eß-Freunde-Ablage-Tisch gelandet.


Ich glaube es kaum: Die Sonne scheint! Yes.
Einen schönen restlichen Sonntag und einen wunderbaren Start morgen in die neue Woche.
Liebe Grüße, Peggy

Freitag, 13. Juli 2012

Hortensie, Danke, Papierbälle und Gewinnspiel

Das Wetter lässt ja momentan nicht vermuten, dass wir Hochsommer haben, eher wie April ist es derzeit in Berlin. Aber was solls - machen wir es uns eben bunt und sommerlich ;-)

Ein paar Zweige von unserem Hortensienstrauch sind in Vasen gewandert ...



Okay, diese Hortensiensorte ist nicht aus dem Garten, sondern vom Blumengeschäft - aber sie musste mit. Die Farbe ist ein Traum, unglaublich!



Letzte Woche hatte ich ja diesen lecker schmeckenden Erdbeer-Wodka-Likör gemacht - hier

Und ich habe der lieben Èva von Emil und die großen Schwestern eine Flasche Likör geschickt. Schaut mal hier, wie es ihr geschmeckt hat.
Danke noch mal für den unglaublich lieben Post!

Und dann habe ich bei einer unserer dänischen Lieblingsfirmen diese traumhaften Party-Accessoires gefunden. Schwarz und Weiß ist ja nach wie vor - und wird es wahrscheinlich immer sein - trendy ;-)
Die Strohhalme gibt es bereits im Shop, und zwar hier
Die traumhaften Papierbälle sind geordert, kommen aber leider erst im August. Aber schick sehen sie aus!





So, und dann ein kleiner Vorgeschmack für August.
Zusammen mit dem wunderbaren Onlineshop Kukuwaja wird es eine Verlosung/Gewinnspiel geben. Derzeit sind wir noch am tüfteln, wie wir es für unsere Leser am Schönsten machen können ;-)
Mehr wird noch nicht verraten ...

Einen schönen Start ins Wochenende, liebe Grüße
Peggy

Samstag, 7. Juli 2012

Glasflaschen, Erdbeer-Wodka-Likör und anderes ...

Nachdem es heute hier in Berlin wieder einmal ordentlich gewittert und geregnet hat, habe ich die Zeit genutzt und ein paar Fotos gemacht und Vorbereitungen getroffen ;-)

Die Glasflaschen habe ich mir besorgt, um den selbst gemachten Erdbeer-Wodka-Likör abzufüllen. Angesetzt ist er und schmeckt auch schon ;-)

Das Rezept ist ganz simpel, ihr braucht:

1,5 kg Erdbeeren
200 ml Zitronensaft
4 Päckchen Vanillezucker
500 g Zucker
100 ml Wasser
1 Flasche Wodka (Sorte ist egal)

Erdbeeren pürrieren, alles andere zusammen mixen - fertig.


Die Kiste mit den Milchflaschen kennt ihr ja schon ;-)
Dieses Mal ist die "Füllung" in Gelb gehalten ...


Letzte Woche ist wieder Ware von Nordal eingetroffen, u. a. diese wunderschönen Müslischalen. Sie sind wirklich ein Traum. Außen sind sie mit unterschiedlichen Mustern/Motiven versehen, den Innenbereich der Schale ziert jeweils ein traumhaftes Vogelmotiv.

Die Schalen gibt es im Onlineshop, und zwar hier


Die traumhafte Holzkiste kommt frisch vom Antikmarkt. Sie ist absolut praktisch. Perfekt für diversen Aufbewahrungskram, toll aber auch als Kisten-Regal zu nutzen ;-)



Die alten Weinkaraffen sind ebenfalls frisch eingetrudelt und gibt es im Ladengeschäft zu kaufen.


Und neue Vorratsgläser sind auch noch einmal mitgekommen ...

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende, macht es fein und lasst es euch gut gehen.
Liebe Grüße, Peggy