Mittwoch, 20. Februar 2013

Oh, wie ich sie liebe ...

diese alten, traumhaften Holzspulen. 
Unterschiedliche Größen, teilweise noch mit alter Schnur/altem Band ...

Gern benutze ich sie als Deko (okay, in diesem Fall haben sie nicht wirklich einen sinnvollen Zweck). 
Aber man kann die Spulen auch prima nutzen, um eben wunderschönes, edles Geschenkband, Spitze etc. aufzuwickeln ...


Teilweise haben die Spule mehrere Jahrzehnte hinter sich; in vielen Farbriken haben sie sicher schon Ihren Beitrag geleistet


Das Schöne ist:
Wer die großen, ausgefallenen Spulen nicht auf Antik- oder Trödelmärkten findet - bei Madam Stoltz - unter natürlich im Shop gibt es ein kleine Auswahl.

Das Holz selber ist sehr alt. 
Die Spulen sind trotz gleicher Form in ihrer Maßerung und auch Farbe unterschiedlich - jedes Stück ein Unikat ;-)

Ich liebe sie ;-)

Und ja: ICH MÖCHTE ENDLICH FRÜHLING!


Bis morgen könnt ihr noch am Valentins-Gewinnspiel teilnehmen - schaut hier

Macht`s fein.
Liebe Grüße
Peggy

Kommentare:

  1. Hi Peggy :)
    Ich finde es auch unglaublich toll, wenn alte Dinge oder Möbelstücke Geschichten erzählen können :)Daher treibe ich mich zum Fotografieren oft in leerstehenden Fabriken oder Häusern herum. Und manchmal findet man wunderbare Schätze...hach,was hätte ich schon alles mitnehmen können, aber ich traue mich nie und fotografiere immer nur brav!
    Wünsche dir eine schöne restliche Woche :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
  2. Hi Du Liebe,

    Es war soooooo schön :) und das müssen wir unbedingt mal wiederholen, gell? :)

    Die alten Spulen sind Klasse und je älter sie sind, desto schöner sind sie. Einfach toll.

    Du Liebe, die Listen schicke ich Dir kommende Woche und ich freu mich wieder von Dir zu hören. Lass es Dir gut gehen und hab einen wunderschönen Sonntag :) Bis bald

    AntwortenLöschen