Samstag, 30. März 2013

Oster-Halbzeit ...

 Ganz ehrlich, wie Ostern ist mir überhaupt nicht.
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber abgesehen vom Grusel-Wetter, scheint irgendwie alles noch etwas zu früh zu sein.
 
Naja, man kann es eh nicht ändern und muss irgendwie das Beste daraus machen ;-)
 
Diese "Kombi" hat meine Mama zum Osterfest bekommen.


Gelb musste irgendwie sein - auch wenn es garnicht so "unsere" Farbe ist.
Da wir beide zum Glück den gleichen Geschmack haben, gab es viel Natur und gedeckte Töne.

Ausgefallene Blüten in meinen geliebten Milchflaschen als Vase.
So einfach und doch schön.


Dieses Jahr haben es mir ja absolut diese süßen kleinen Wachteleier angetan.


Diese Blüte ist der Knaller.
Fragt nicht, wie sie heißt - aber sie sieht toll aus.
Jedesmal, wenn ich ausgefallene Blüten in meinem Lieblingsblumenladen kaufe, frage ich nach den Namen. Spätestens, wenn ich im Auto sitze, ist alles vergessen ;-(
Leider!



Derzeit herrscht leichtes Rosa im Wohnzimmer.
Die Farbe wirkt so frisch und frühlingshaft.



Wie schon erwähnt, stehe ich dieses Jahr total auf süße kleine Eier.
Und das Geniale ist:
Man kann diese zur Deko nehmen UND man kann sie futtern.



So einfach ein Spiegelei fand ich dann doch zu langweilig.
Also habe ich eine kleine Backform genommen und das Ei darin aufgeschlagen.



So als kleiner Snack sind belegte Pumpernickel toll.
Auch als "Starter" für Partys sind diese kleinen Häppchen mit unterschiedlich belegten Sachen genial, oder?


Ich wünsche euch morgen einen tollen Oster-Sonntag.
 
Und nicht vergessen:
Die Uhr 1 Stunde VOR STELLEN - also 1 Stunde weniger ;-(
Aber dafür 1 Stunde mehr Licht ;-)
 
Macht es fein.
Liebe Grüße
Peggy

Kommentare:

  1. Hallo Peggy,
    WOW diese "wie-auch-immer-heißende-Blume"sieht wirklich super schön aus.....die ganze Zusammenstellung für deine Mutter gef#llt mir seeeehr gut ;-)
    Die kleinen Wachteleier haben mich dieses Jahr auch ganz in ihren Bann gezogen...bisher nur als Deko, aber wenn ich mir deine schönen Bilder anschaue....ich glaub ich werd sie auch mal probieren.
    Liebe Ostergrüsse Mia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Süße,

    wunderschöne Deko - gedeckte Töne (vor allem Natur und Braun) kombiniert mit sowohl kräftigen Farben als auch mit sanften Pastelltönen mag ich sehr, ist genau mein Ding und beides sieht supertoll aus und das Gelb kommt auch hier toll zur Geltung :) und passt wunderbar in die Dekoration. Auch die Blumen zusammen mit dem Silber ist superschön, hach, toll, Liebes :)

    Und super lecker sieht es bir Dir aus, erst Deko dann Futter, perfekt :)

    Hab einen schönen Rest-Ostersonntag und einen tollen Ostermontag :) Bis denn

    AntwortenLöschen
  3. Hi Peggy :)
    Jaaaa...die Blume ist echt der Knaller...du scheinst auch eine Vorliebe für aussergewöhnliche Blumen zu haben wie ich. Ich hatte mal eine Blume, die zog sich immer zusammen,wenn man sie berührte. Sehr lustig...ich weiß aber auch nicht mehr wie sie hieß und es war keine Fleischfressende Pflanze ;)
    Der Snack sieht wirklich zum Anbeissen aus, da krieg ich direkt Hunger auf Abendbrot *lach*
    Aber wahrscheinlich finde ich wieder irgendwo Eier, die mein Freund dieses Jahr sehr fleißig und gewissenhaft versteckt hat!
    Wünsche dir einen wundervollen Start in die Woche :)
    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen