Dienstag, 19. März 2013

Von bunten Eiern und Trotz dem Schnee

Momentan weiß man garnicht, WIE man sich auf Ostern vorbereiten soll.
Beim Blick nach Draußen kommt eigentlich eher Weihnachtsstimmung auf.
 
Okay, Osterdeko raus, Eier bepinseln und los gehts ...


Schön ist aber auch, wenn man "Süß"-Eier (also Süßkram) schon geschenkt bekommt - auch, wenn man sie nicht isst ;-)

 
Abgesehen davon, dass sich DIESE Eier hervorragend zum fotografieren eignen (allein diese Farben), dienen sie auch toll als Deko in den verschiedensten Gefäßen ...


Momentan gibt es überall so SCHÖNE Blumen in den tollsten Farben








Und nichts destso trotz - auch MIT Schnee:
Wir werden uns sowas auf Ostern vorbereiten!
Mit leckerem Likör, natürlich Plätzchen - mit den neuen Formen von Miss Etoile (hier),
ein paar Dekoideen ...


Habt eine schöne Restwoche
Liebe Grüße,
Peggy

Kommentare:

  1. Hi Peggy :)
    Von Sonntag bis heute waren wir in Wismar an der Ostsee...also nicht gaaanz so weit weg von dir, wie sonst ;)
    Schön nur, dass es die ganze Zeit geschneit hat und wir uns wenigstens auf "schneefrei" zu Hause gefreut haben und was ist...kaum hier angekommen, fängt es an zu schneien :(
    Ich kann es nicht mehr sehen...und so schön es an der Ostsee auch war, wie es aussieht habe ich mir schon wieder eine dicke Erkältung angelacht. Ich habe das Gefühl,ich bin seit Anfang Februar dauerkrank :(
    Und somit auch zu nix in Stimmung...da kann Ostern gerade bleiben wo es will :(
    Ich bin das grau aber auch echt leid! Du nicht auch?
    Liebste Grüße aus dem verschneiten PB :)
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach komm liebe Sanne! Denk an den BALD kommenden Frühling, die Wärme und die VIELE SONNE! Das wird schon. Nicht krank werden ;-)
      Ich kaufe mir momentan immer bewusst GANZ BUNTE BLUME. Das hilft etwas. Aber es ist schon krass - hier in Berlin haben wir teilweise 20 cm Schnee. Hallo? Es ist bald April. Das ist echt Wahnsinn. Man merkt, dass die Sonne fehlt - die Leute sind teilweise echt schräg drauf. Naja, auch diese ätzende Phase geht vorbei!

      Dabei will ich jetzt unser Schlafzimmer grau gestalten - ich glaube, das überlege ich mir noch mal ;-)))

      So, meine liebe Sanne. Kopf hoch! Lass es dir gut gehen. Ich schicke dir ganz liebe Grüße (leider auch aus dem verschneiten Berlin) und freue mich auf deine nächste Nachricht.

      Alles Liebe,
      Peggy

      Löschen