Sonntag, 14. Juli 2013

Aufgehübscht und neugefärbt ...

 Ich gebe es zu, die Idee ist nicht ganz neu und auch nicht von mir ;-)
Aber:

Ich finde sie echt genial!
 
Hosenbügel zum Aufbewahren von Bildern/Fotos etc. nutzen ...
 
Witzig ist es sicher auch, die Bügel in seiner Wunschfarbe anzupinseln/anzusprühen.


 
Immer noch inspiriert von den Eindrücken des letzten Messebesuches gibt es mal eine klitze kleine Produkt-Auswahl einer meiner Lieblingsmarken, und zwar von Hübsch Interior.
 
Bei den Messen bin ich immer so von den ganzen Neuheiten geplättet, dass ich meistens Tage brauche, um alles sacken zu lassen.
 
Die Farbkombination Gold/Kupfer/Aqua/Weiß/Grau ist eine tolle Komposition.
Derzeit in vielen Katalogen/Zeitschriften und natürlich auch im Netz zu finden ...
 
 
  
Und da ich beim "Aufhübschen" war, mussten auch 2 Matroschkas dran glauben.
Natürlich im angesagten Goldlook ;-)
 

Der Holzteller dieser kleinen Glashaube ist ursprünglich Grün.
Auch hier wurde mal probiert, wie sich der goldfarbene Sprühlack macht.
Ihr bekommt diesen übrigens in jedem üblichen Baumarkt.
 
Wie die Glashaube "normalerweise" aussieht, könnt ihr hier sehen.

 
Die süßen kleinen Gläser mit den Goldpunkten sind von Miss Etoile.
Ein paar gibt es noch im Shop, und zwar hier
 
 

Diese Pfingstrose ist doch der Hammer, oder?
Innerhalb von 2 Tagen hat sie die Farbe gewechselt und sieht in Natura noch VIEL SCHÖNER aus ;-)

 
Liebe Grüße
Peggy

1 Kommentar:

  1. Hi Peggy :)

    Jaaa...der Wahnsinn! Das hat doch super hingehauen :)
    Sieht echt klasse aus. Und so mach neu als alt...ganz gegen die Wegwerfgesellschaft!
    Super ;)
    Wünsche dir einen wundervollen Start in die Woche!

    Liebe Grüße
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen