Sonntag, 17. Mai 2015

Von einem phantastischen Hochzeits-Wochenende

 Dieses Mal gibt es keine Dekoration oder Backkunst von mir ;-)
Sondern einen kleinen Einblick in die Hochzeitslocation meines Lieblings-Cousins.
Man ist ja immer sehr gespannt, wie ist die Lokalität, wie sieht das Brautpaar aus, schmeckt das Essen usw.

Die Hochzeitsfeier fand in einem alten Bergwerkschacht in Bannewitz, Nahe Dresden statt.
Wir hatten sagenhaftes Glück mit dem Wetter, die Gäste waren gut drauf und das Brautpaar super glücklich.
Und es war wieder ein Familientreffen, welches wir sehr mögen. Lieblingstanten und Lieblingsonkel vereint. Jährlich versuchen wir uns so mindestens dreimal zu treffen, da wir doch recht verstreut wohnen. Aber wenn wir dann zusammen sind, ist es unglaublich ;-)

Die Lokalität liegt etwas erhöht auf einem kleinen Hügel. Man hat einen super Blick auf Dresden.


Diese kleinen Wagons sind die Umrandung für den Grillplatz. Eine super witzige Idee, finde ich.


Hier seht ihr den sogenannten Marienschacht von außen.


Als Begrüßungsgetränk gab es u. a. dieses leckere Getränk ;-)
Passend zum Farbthema Weiß/Türkis.


Ein kleiner Einblick in die Innenräume ...


 Natürlich wurden rote Luftballons mit Glückwünschen in den Himmel gelassen ;-)


Die Innenräume wurden mit viel Liebe zum Detail originalgetreu belassen und traumhaft in Szene gesetzt.


 

Als man in den eigentlichen "Feiersaal" gekommen ist, war man erst mal ziemlich beeindruckt und ich als Dekotante absolut berauscht. Genau mein Stil, alles war super aufeinander abgestimmt und wirklich sehr liebevoll dekoriert.


 Jedes Paar/Jeder Gast hatte als Gastgeschenk eine Petroleumlampe geschenkt bekommen. Die Idee fand ich echt super und wir haben uns natürlich sehr gefreut.

 

 Und wir Beide haben auch versucht, uns etwas dem Farbthema anzupassen. Die meisten Männer trugen Türkis farbene Hemden oder der Schlips hat die Farbe aufgegriffen.

Und hier ist unser Hochzeitsgeschenk für das Brautpaar. Es war ein wunderbares Fest und ich freue mich so sehr für die Beiden, dass sie nun eine richtige Familie sind. 


Ganz liebe Grüße und euch eine schöne neue Woche.
Peggy

Kommentare:

  1. Hallo Peggy,

    oh ja, dass sieht wirklich alles traumhaft schön aus. Danke das du diesen tollen Tag mit uns hier in Form von deinen tollen Bildern teilst :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Peggy :)
    Absolut geniale Location!
    Würde ich je heiraten wollen, dann wäre genau so eine Location meine Wahl Nr.1.
    Ich weiß ja nicht, ob ich je davon erzählt habe, aber ich fotografiere ja leidenschaftlich gerne und vor allem leidenschaftlich Lost Places (also leerstehende Gebäude oder Frabriken) oder Industriekultur.
    Daher...ich wäre bei der Feier auch nur mit dem Fotoapparat anzutreffen gewesen :D
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Sanne K.♥

    AntwortenLöschen