Samstag, 17. Oktober 2015

Wenn sweet paul ruft, Rot zur neuen Herbstfarbe wird und es immer mehr weihnachtet ;-)

Momentan verarbeiten und essen wir täglich die Ernte von unserem Apfelbaum. Unser Garten ist zwar nicht groß, aber immerhin haben wir einen Apfelbaum, den wir vor ein paar Jahren von unseren Eltern zur Hochzeit geschenkt bekommen haben. Die Äpfel haben ein phantastisches Rot und sollen eigentlich Lageräpfel sein. Haben wir bisher irgendwie noch nicht ausprobieren können ;-)

Für Apfelmus etc. sind die Äpfel tatsächlich zu schade, aber - da bei uns in der Familie gern Kuchen gegessen wird (außer mir), habe ich unsere Äpfel und Äpfel, die mir eine Freundin im Laden aus ihrem Garten vorbei gebracht hat, für appel pie genutzt.
Ich hatte das Rezept aus einer der wunderbaren Zeitschriften von sweet paul (3/12)*. Ich liebe diese Zeitschrift. So herrlich erfrischend geschrieben, tolle Rezepte und wunderschöne Fotos. Die Zeitschrift erscheint vierteljährllich*


Aber da ja heute (fast) alles über apps läuft, gibt es natürlich auch für die tollen Rezepte eine solche.
 

Wenn ihr also auch Lust habt, vom knuffigen Paul etwas nachzukochen oder zu backen, dann schaut mal hier: www.sweetpaul.de/App 

 

Ich bin eher der Papiermensch. Ich mag es einfach, in Zeitschriften zu blättern und mich an den Fotos zu erfreuen. Auf den Handy`s ist alles so klein und mich nervt das Ding eigentlich bzw. bin ich froh, wenn ich es mal nicht nutzen muss ;-)


Der Kuchen ging ruck zuck; ist allerdings auch recht gehaltvoll.  Aber Besuch und Familie hat er geschmeckt ;-)
Die Rezepte von sweet paul* sind ja oft gekrönt von Rafinesse, und wunderbar ausgesuchten Zusammenstellungen. Von den Fotos ganz zu schweigen! 
Schaut mal nach, ihr werdet sicher ein Rezept finden, was danach schreit, nachgebacken/nachgekocht zu werden. 
Falls nicht, lasst euch einfach von den bezaubernden Fotos inspirieren ...


 Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber bei mir wechseln oft die Farb-Favoriten - eigentlich immer passend zur Jahreszeit.
Rot kann ich mir im Frühling/Sommer so garnicht vorstellen, aber jetzt im Herbst, kommen eigentlich oft Blumen in Rot-Tönen mit nach Hause ...

Hier habe ich auf einem schwarzen Tablett, was derzeit auf unserem Esstisch steht, Blumen in Rot- und Rosatönen mit grünen Früchten kombiniert.


Diese Vasen sind vor ein paar Tagen neu im Laden eingetroffen. Sie kommen von der schwedischen Trendmarke Affari und mussten unbedingt mit nach Hause. 


 Ich hatte echt lange überlegt, ob man Rosen für die Weihnachtsdeko nehmen kann. Und bin zu dem Schluß gekommen, dass sie zwar schön aussehen, aber nicht wirklich das Weihnachtsgefühl hervorrufen. Wird dann wohl doch eher in Richtung Christrose etc. gehen ...


Die neuen Vasen werden nun auch im Dezember für eine Hochzeit genutzt/verliehen. Ich bin echt auf das Ergebnis gespannt.


 Hier habe ich die Zusammenstellung mit ein paar Blumen geschmückt ...

In gut 2 Monaten ist Weihnachten - die Zeit rast unglaublich schnell!
Im Laden wird es jetzt von Woche zu Woche weihnachtlicher. Hier seht ihr ein paar aktuelle Impressionen ;-)


Genießt das Wochenende.
Liebe Grüße, Peggy

*Werbung

Kommentare:

  1. ahhhhhhh i lieb de ZEITUNG;;;
    hob ma sie sogor heit kafft,,,,,freu,,,freu,,,,

    den APFEKUACHA werd i sicher nochmacha,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hi Peggy :)
    Ich muss jedesmal schmunzeln, wenn ich lese, dass du immer fleißig für deine Lieben backst, selbst aber keinen Kuchen magst :D Was machst du denn dann immer, wenn alle Kuchen essen? Nur Kaffee trinken?
    Inzwischen wirst du mich ja gut genug kennen, dass du weißt, dass ich gleich wieder jammer, dass mir das mit Weihnachten schon wieder alles viel zu schnell geht :D Habe mich gerade erst an den Herbst gewöhnt! Und nun steht Weihnachten tatsächlich schon um die Ecke! Naja, werden wir ja nicht dran vorbeikommen. Hier hat es am Mittwoch auch schon kurzzeitig geschneit. Bin fast aus allen Latschen gekippt!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Start in die Woche!
    Liebe Grüße
    Sanne K.<3

    AntwortenLöschen